Verein Oasen des Lebens​​​​​​​


BASIS  

Eine weitere Möglichkeit wäre es, den Mitgliedsbeitrag gleich für 10 bis 100 Jahre im Voraus zu bezahlen. Dadurch kommt der Verein schneller zu Vermögen, um etwas voranbringen, Seen anlegen, Gemeinschafts Küche und Bad bauen, neue vereinseigene Grundstücke zu kaufen.

Diese Mitgliedschaft kann auch auf jemanden übertragen werden, wenn z.B. die Person selbst in der Zwischenzeit versterben sollte, bevor die Mitgliedschaft ausläuft.


Der Beitrag für eine Basis-Mitgliedschaft für die nächsten 10 Jahre wäre dann z.B. 800 Euro und für 100 Jahre 9000 Euro. Es ist eine Investition in die Zukunft, da das Geld nicht mehr an Wert verlieren kann, denn nächstes Jahr kostet der Mitgliedsbeitrag dann vielleicht schon 95 Euro,  somit ist  der Wertverlust des Euro gedeckt, denn der ist ziemlich hoch!


Diese Idee ist enstanden, als wir im März 2019 in Portugal Grundstücke gesucht haben. Dort ist es schwierig Grundstücke unter 4 ha zu bekommen. Damit der Verein sich ein solches Grundstück leisten kann, würden wir noch mehr Startkapital benötigen.

Wir haben im März zwar noch keine neue Oase gekauft, dafür aber für unsere Mitglieder einige Partnerplätze in Portugal finden können, wo Urlaub oder Mithilfe gegen geringen Übernachtungspreis ab sofort möglich ist.


Die Kontakte und Adressen erhälst du im​​​​​​​ Mitgliederbereich, nach Vereins Beitritt!

Dein Beitrag...


90,-/ Jährlich für eine Person 

800,./ 10 Jahre für eine Person

9.000,00/ 100 Jahre für 1 Person


150,-/Jährlich für Pärchen/ Familien​​​​​​​


Jeden Tag deines Aufenthaltes 2 Stunden Gartenarbeit.





Dein Vorteil...


Du erhälst....


-Kostenlosen Zugang auf Oasen des Lebens sooft du willst, Natururlaub oder permanenter Aufenthalt


- Nutzung der Infrastruktur auf einer Oase, d.h. Trinkwasser, ev*. Strom, Naturklo, ev. Gas, ev. Wlan*


je nach Entwicklungsstand, kann es an einem Ort Wlan, Gas, Strom geben oder auch noch nicht​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​